Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinien
22.05.2018, 17:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das Wichtigste zuerst: Wir danken Ihnen vielmals, dass Sie in der Vergangenheit die Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft genutzt haben. 

Wir sehen es als unsere Pflicht an, Sie über unsere Veränderungen der Datenschutz Erklärung zu informieren. Der Schutz Ihrer Daten hat bei uns immer Priorität. Anlässlich der neuen Europäischen Datenschutzbestimmungen haben wir unsere Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 25. Mai 2018 für Sie aktualisiert und eine Übersicht zur Datenverarbeitung bei uns erstellt.

Die Änderungen umfassen eine genauere Aufklärung darüber, wie wir Ihre Daten verwenden, einschließlich Ihrer Kontrollmöglichkeiten und Ihrer Rechte. Ihre Daten werden für die jeweils beantragten konsularischen Zwecke (u.a. Visum, Legalisation, A1 Bescheinigung, EU Meldeplicht) verarbeitet. Die Daten werden strikt vertraulich behandelt und ausschließlich zu diesen Zwecken verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir würden uns freuen, Sie weiterhin bei Ihrem konsularischen Bedarf zu unterstützen.

Mit besten Grüßen

Dr. Julius Heintz

Vietnam: Verlängerung der visafreien Einreise
05.05.2018, 16:00 Uhr

Guten Tag, 

die vietnamesische Regierung hat die Visabefreiung für deutsche, spanische, intalienische und britische Staatsbürger bis zum 30. Juni 2021 verlängert. 

Wer länger als 15 Tage Urlaub in Vietnam macht, benötigt weiterhin ein Visum. Eine erneute visumfreie Einreise ist erst möglich, wenn seit der letzten Ausreise 30 Tage vergangen sind. 

Ihr 

DVKG Team

Botschaft Russland – Längere Bearbeitungszeiten aufgrund von Feiertagen
03.05.2018, 00:00 Uhr

Die russische Botschaft informiert:

Aufgrund Schließzeiten und Feiertagen verlängert sich die Bearbeitungszeit um einige Tage.

Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Beantragung.

Ihr DVKG Team

 

USA Reisende, bitte Einfuhrbestimmungen genau beachten.
02.05.2018, 08:00 Uhr

Die U.S. Customs and Border Protection nehmen die Einfuhrbestimmungen genau. Ein Beamter wurde bei der Einreise einer Amerikanerin auf einen Apfel in deren Handtasche aufmerksam. Da die Dame den Apfel nicht deklariert hatte, verhängte der U.S. Customs and Border Protection Beamte eine Strafe über 500 US Dollar. Die Amerikanerin hatte in diesem Fall Glück im Unglück, als dass ein Bußgeld bis zu einer Höhe von 10.000 US Dollar betragen kann. 

Bitte beachten Sie die US Einfuhrbestimmungen. Neben Obst müssen Lebensmittel wie u.a. Fleisch und Gemüse bei der Einfuhr deklariert werden. Dieses betrifft auch das Obst, welches an Board des Flugzeuges gereicht wird.

Besten Gruß 

Ihr DVKG Team

Quelle: FOX Denver 31

BOTSCHAFT USA Berlin: Aufgrund Umbaumaßnahmen vom 12.3.-23.3.2018 geschlossen
06.03.2018, 00:00 Uhr

Die Botschaft der USA informiert:

 

Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt die Botschaft der USA vom 12.3.-23.3.2018 geschlossen.

In dieser Zeit ist kann kein Visum persönlich beantragt werden.

Es muss auf München und Frankfurt ausgewichen werden.

 

Ihre DVKG