China: Option der Buchung von weiteren Charter Flügen nach China
20.07.2020, 13:00 Uhr

Guten Tag,

hier erhalten Sie die Information der Außenhandelskammer in China über die Durchführung von Charter Flügen nach Qingdao, China.

Bitte lesen Sie aufmerksam die Information und setzen Sie sich bei Interesse direkt mit der AHK in China in Verbindung.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und der Visum Beantragung zur Verfügung.

Ihr DVKG Team

Spanien: Vorab-Registrierung für alle Einreisenden notwendig
09.07.2020, 12:00 Uhr

Die spanische Regierung informiert:

Ab sofort ist bei der Einreise nach Spanien am Land-, See- und Luftweg eine Registrierung auf der Homepage  https://www.spth.gob.es  verpflichtend. Die Registrierung muss mind. 48 Stunden vor der Einreise erfolgen. Der QR-Code, der bei der Registrierung ausgestellt wird, wird bei der Einreise kontrolliert.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr DVKG Team

Russland: Beantragung eines Arbeitsvisums
09.07.2020, 12:00 Uhr

Das russische Konsulat informiert:

Das Arbeitsvisum kann ab sofort / bis auf weiteres mit jeder Einladung vom Ministerium beantragt werden, d.h. das Datum kann auch älter sein:

Besten Gruß

Ihr DVKG Team

EU-Rat: Einreisestopp für 14 Drittstaaten wird aufgehoben - China auf Beobachtungsstatus
30.06.2020, 16:30 Uhr

Die EU informiert:

Die EU-Staaten haben sich auf ein Ende der wegen der Coronavirus-Krise verhängten Einreiseverbote für 14 Drittstaaten ab morgen, 1. Juli 2020, verständigt. Wie der EU-Rat heute mitteilte, fällt das Einreiseverbot für Algerien, Australien, Kanada, Georgien, Japan, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Serbien, Südkorea, Thailand, Tunesien und Uruguay.

Zusätzlich setzten die EU-Staaten China auf die Liste. Für China gilt allerdings als zusätzliche Bedingung, dass das Land seinen Einreisestopp für EU-Bürgerinnen und -Bürger beendet. Bestehen bleiben die Einreiseverbote für Staaten mit weiter hohen Infektionszahlen wie die USA, Brasilien und Russland.

Ihre DVKG

Griechenland: Vorab-Registrierung für alle Einreisenden notwendig
30.06.2020, 12:00 Uhr

Die Griechische Regierung informiert:

Ab 1. Juli ist bei der Einreise nach Griechenland am Land-, See- und Luftweg eine Registrierung auf der Homepage  https://travel.gov.gr/#/ verpflichtend. Die Registrierung muss mind. 48 Stunden vor der Einreise erfolgen. Der QR-Code, der bei der Registrierung ausgestellt wird, wird bei der Einreise kontrolliert.

Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung wird mit einer Geldstrafe von 500 Euro geahndet.

Auf Basis der Angaben errechnet ein Gesundheitsalgorithmus, ob bei der jeweiligen Person ein Test durchgeführt wird. Die getestete Person muss sich bis zum Vorliegen des Testergebnisses in Quarantäne begeben. Bei einem positiven Test muss man sich in eine 14-tägige Hausquarantäne begeben. Eine Verletzung der Quarantäne wird mit einer Geldstrafe von 5.000 EUR geahndet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr DVKG Team